Accura Gewerbequalität
Telefonische Beratung
07 31 - 3 99 49 60
Sicher kaufen
auf Rechnung

Die richtige Abdeckplane wählen

Passende Artikel
Abdeckplane 180 g/m² 180 g/m²
Abdeckplane, Gewebeplane wasserdicht, Farbe: weiß, viele Festmaße mit Ösen alle 50 cm
PVC-Plane 650 g/m² 650 g/m²
PVC-Plane wasserdicht, Farben: grün, grau, blau, weiß, viele Festmaße mit Ösen alle 50 cm
Brennholzplane auch für große Holzstapel Abmessungen für Brennholz
Div. Abmessungen und Ausführungen, Abdeckplane passend für Brennholzstapel, Ösen alle 100 oder 50 cm
PVC-Plane 690 g/m² transluzent Maßanfertigung schwer entflammbar B1 DIN 4102 690 g/m²
PVC-Plane transluzent-lichtdurchlässig, nach Maß, Ösen alle 50 cm
Ratschengurt in stabiler Ausführung Spanngurt
mit Ratsche einteilig, L 5 m x B 25 mm

Die dickste Plane ist nicht für jeden Einsatzzweck die beste Wahl. Wer Maschinen für einen langen Transport auf dem LKW schützen muss wählt oft die PVC-Plane. Diese ist derart stabil, dass sie den Fahrtwind auf der Ladefläche mühelos übersteht. Diese Stabilität sollte aber nicht dazu verleiten, damit die Terrasse für 1-2 Gartenfeste im Jahr überdecken zu wollen. Eine PVC-Plane mit der Abmessung 6 x 10 m wiegt inkl. Saum und Ösen ca. 40,8 kg. Um diese Abdeckplane in der Höhe sicher auszubreiten sind 2-3 Mann notwendig. Zudem muss die Trägerkonstruktion entsprechend stabil sein. Für Gewebeplanen sind gespannte Seile oder Drähte als Unterstützung ausreichend. Eine PVC-Plane benötigt hier schon eine stärkere Unterkonstruktion. Unseren Kunden, die 1-2 Feste im Jahr ausrichten, empfehlen wir unsere günstige Plane mit 180 g/m². Wird diese nach dem Fest trocken und vor der Sonne geschützt eingelagert, hat man viele Jahre Freude am Produkt. Der Vorteil ist hier nicht nur das geringe Gewicht.

Unsere 180er Plane gewährt auch Schutz vor der Sonne. Dennoch ist sie lichtdurchlässig. Auch an stark bewölkten Plane herrschen unter der Plane noch angenehme Lichtverhältnisse.

Hinweis: Eine Abdeckplane kann nicht als Segel nur an den Ösen verspannt werden. Dafür ist keine handelsübliche Plane konzipiert. Bei der Verwendung als frei schwebende Überdachung handelt es sich um eine Zweckentfremdung. Die Planen müssen auf Holzbalken oder Drähten so aufliegen, dass sich bei Regen keine Wassersäcke auf der Planenfläche bilden. Die Neigung für den Wasserablauf sollte also auch berücksichtigt werden. Bei starkem Wind oder Sturm sollten die provisorisch aufgebrachten Planen eingeholt werden. Die Segelwirkung provisorisch befestigter Planen ist zu groß. 

Aktuelles

Schutzplane mit Ösen

Als Schutzplane mit Ösen muss nicht immer eine LKW-Plane eingesetzt werden. Unsere Abdeckplanen...

Planen im Winter richtig behandeln

Planen müssen im Winter richtig behandelt werden um keinen Schaden zu nehmen...

Sonnenschutz für Lichtkuppel und Oberlicht

Mit einem Schattiernetz lassen sich die Temperaturen in Räumen mit Oberlicht oder Lichtkuppel...

Windschutz nach Maß passgenau an jedem Ort

Passgenaue Windschutznetze mit Ösen für jeden Einsatzort im Freien...