Accura Gewerbequalität
Telefonische Beratung
07 31 - 3 99 49 60
Sicher kaufen
auf Rechnung

Die Gerüstplane sollte nicht zweckentfremdet werden

Es ist verlockend. Gerüstplanen sind günstiger als normale Planen. Und das lange Format kommt auch vielen Kunden gelegen. Schnell wird die Gerüstplane zur horizontal ausgelegten Abdeckplane umfunktioniert.

Dafür sind diese Planen leider nicht konzipiert.

Gerüstschutzplanen verschleißen durch den robusten Gebrauch auf der Baustelle deutlich früher als Abdeckplanen. Deshalb sind sie auch nicht so stark UV-stabilisiert wie wasserdichte Gewebeplanen. Die Folge ist meist ein enttäuschter Kunde, der feststellt, dass die Plane frühzeitig undicht wird. Das ist leider normal. Wer eine zuverlässige Abdeckplane benötigt wählt besser die AccuraTarp 180. Gerüstplanen schützen auf dem Gerüst zuverlässig gegen Wind, Regen und Schnee. Das Wasser läuft an der Plane ab. Flach ausgelegt sind sie leider keine Alternative zu anderen Planen.

Tags: Gewebeplane, Abdeckplane, wasserdicht, Bau, vertikal
Passende Artikel
Gerüstplane mit breitem Nagelrand (Ösenband) 195 g/m²
Farbe: weiß-transparent, mit stabilen Ösenbändern
Gerüstschutzplane 150 g/m² 150 g/m²
Farbe: weiß-transluzent, mit Ösen alle 50 cm
Abdeckplane 180 g/m² 180 g/m²
Abdeckplane, Gewebeplane wasserdicht, Farbe: weiß, viele Festmaße mit Ösen alle 50 cm
Gitterplane 220 g/m² weiß-transparent 220 g/m²
Farbe: weiß-transparent, mit Nagelrand (Ösenband)
Kabelbinder Kabelbinder
UV-stabilsiert, Maße: 282 mm x 4,8 mm

Aktuelles

Die optimale Verkleidung für den Carport

Viele unserer Kunden machen sich früher oder später Gedanken darüber, welche Lösungen als Verkleidung für den Carport...

Sonnensegel in zwei Ausführungen

Bei der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Segeln wird leider selten der Unterschied zwischen lufturchlässig und ...

Zaunbespannung aus Kunststoffgewebe

Die Zaunbespannung ist allen Witterungen ausgesetzt. Im Sommer...

Außenbeschattung für den Wintergarten

Den besten Effekt erzielt man außen mit etwas Abstand über dem Glasdach...